Hannah & Daniel: Jawort im Freigut Thallern

Hannah (24) und Daniel (28) feierten mit ihren Liebsten ein entspanntes Hochzeitfest im wunderschönen Freigut Thallern in Gumpoldskirchen. Viele emotionale Momente, musikalische Überraschungen und persönliche Festdetails machten den großen Tag zu etwas ganz Besonderem.

Herzklopfen ohne Ende
Mit Vorfreude stürzte sich das Paar in die Hochzeitsvorbereitungen. Als Location wurde das Freigut Thallern in Gumpoldskirchen gewählt. „Das wunderschöne, weitläufige Weingut mit Kapelle, Festsaal und Übernachtungsmöglichkeiten passte perfekt zu unseren Vorstellungen“, so das Lehrer-Paar.
Der große Tag war reich an Emotionen, allen voran das First-Look-Shooting. „Als ich Dani mit dem Rücken zu mir stehen sah, klopfte mein Herz und die Tränen kullerten mir über das Gesicht. Es war so schön, seine Freude und Begeisterung zu sehen.“ Und auch der Bräutigam erzählt: „In diesem Augenblick waren wir nur zu zweit. Wir haben einander angelächelt und ich habe Hannah mit Komplimenten überschüttet. Diese fünf Minuten, die mir wie einige Sekunden vorkamen, werde ich mein Leben lang nicht vergessen.“

Die Trauung
Der Einzug zum Altar, das Eheversprechen, das Entzünden der Hochzeitskerze – all das waren Momente des tiefen Glückes. Ein absolutes Highlight während der Trauung war die gelungene Überraschung der Familie der Braut. „Als Trauungslied haben wir uns vom Chor, bei dem ich seit Kindheit an Mitglied bin, das Lied ‚Bis meine Welt die Augen schließt‘ von Joel Brandenstein und Alexander Knappe gewünscht.“ Was das Brautpaar allerdings nicht ahnte: Nicht nur die Chorleiterin und der Chor, sondern auch die halbe Familie der Braut hat heimlich geübt und das Lied zum Besten gegeben. „Meine Mutter hat die zweite Strophe alleine gesungen. Das war unglaublich berührend.“

// DIE DETAILS

TORTE
Die dreistöckige DripCake mit Blumen und einem Caketopper hielt folgende Geschmacksrichtungen parat: Sacher, Topfen und Karamell.
Petras Tortenzauber: Tel. 0664/5912122

FOTOGRAFIN
Das First-Look Shooting wird dem Brautpaar für immer in Erinnerung bleiben.
www.ivoryrose.photography

KLEID
Die Braut fand ihr romantisches Boho-Traumkleid der Marke Fara Sposa bei Steinecker in Randegg.
www.steinecker.at

DEKORATEURIN
Mademoiselle Fee alias Stefanie Rausch setzte die Deko-Ideen und Vorstellungen des Brautpaares mit viel Gespür, Geschick und Erfahrung perfekt in Szene.
www.mademoiselle-fee.at

Ihr habt Lust auf noch mehr Real-Inspiration? Hier findet ihr noch mehr Real Life Weddings.
Kategorie:  Real Life Wedding Keywords: Braut in Niederösterreich, Burgenland, echte Hochzeit, Real Life Wedding
Anmelden
Braut in Hannover SB Rauschmayer Braut in... Juwelier Kraemer