© Robbert Beck

Unsere Top 10 der schönsten Liebesbeweise

Mal ehrlich, liebe Männer: Wann haben Sie Ihrer Verlobten das letzte Mal Blumen geschenkt? Gerade die Zeit zwischen Antrag und Flitterwochen ist wie geschaffen für romantische Liebesbeweise und kleine Aufmerksamkeiten. Wir haben kreative Vorschläge für Sie.

1. Liebesbekenntnis
„Ich liebe dich“ werden Sie am Hochzeitstag sicher mehrmals zu Ihrer Braut sagen. Es geht aber noch besser: und zwar, wenn Sie ihr auch noch begründen, warum. Verpackt als Hochzeitsrede vor allen Gästen. Schließlich dürfen alle wissen, was Ihre Braut Ihnen bedeutet. Je persönlicher Ihre Begründung, desto besser!

2. Für Freudentränen
Süße Überraschung am Hochzeitsmorgen: Stecken Sie Ihrer Braut kurz vor der Trauung schnell noch ein Taschentuch zu – für ihre Freudentränen, bestickt mit Ihren Namen und dem Hochzeitsdatum.

3. Mit Liebe serviert
Kleine Liebesbotschaften versüßen die Hochzeitsvorbereitungen. Lassen Sie einen Suppenlöffel mit den berühmten drei Worten gravieren und stecken Sie Ihrer Zukünftigen diesen Löffel morgens ins Frühstücks-Müsli.

4. Frühstück ans Bett
Ein Klassiker, aber manchmal ist genau das das Schönste! Frühmorgens aus dem Bett schleichen, ein Tablett mit allem bestücken, was Ihre Braut zum Frühstück liebt, eine frische Blume nicht vergessen und Ihre Liebste mit frischem Kaffeeduft wecken.

5. Pralinen mit Botschaft
Man(n) nehme: eine Schachtel Pralinen. Und dazu: viele kleine Post-its, beschriftet mit Liebeserklärungen und romantischen Zitaten. Unter jede Praline kommt ein Zettel…

6. Herzkuchen backen
Passt zum Valentinstag, zum Geburtstag – oder zum Antrag: Backen Sie Ihrer Liebsten doch einen Kuchen. Aber nicht in der simplen Kastenform, sondern als Herz!

7. Flitterkoffer packen
Überraschung im Honeymoon: Was wird wohl Ihre frisch Angetraute denken, wenn sie ihren Koffer auspackt und sie zwischen Beauty-Case, Kleidung und Sonnencreme kleine Zettelchen mit liebevollen Botschaften findet?

8. Butterbrottüte beschriften
Ihr Schatz nimmt jeden Morgen ein Butterbrot mit zur Arbeit? Dann schreiben Sie ihr doch heimlich kleine Liebesbotschaften auf die Butterbrottüte.

9. Auszeit nur für uns zwei
Während der Hochzeitsvorbereitung haben Sie alle Hände voll zu tun. Vergessen Sie nicht, sich zwischendurch auch einmal ganz bewusst gemeinsam Zeit für sich zu nehmen. Zum Beispiel im Spa oder bei einem Wochenend-Trip.

10. Antrag mit Video

Im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Co klappt das ganz einfach: Filmen Sie sich an Ihrem gemeinsamen Lieblingsplatz und sagen Sie Ihrer Braut in der Video-Botschaft, wie wichtig sie Ihnen ist. Das fertige Video spielen Sie ihr dann in einem romantischen Moment vor – und fallen anschließend vor Ihrer Braut auf die Knie.
Kategorie:  Bräutigam,  News Keywords: Liebe, Love, Tipps, Überraschung, Antrag, Flitterwochen
Verwandte Inhalte
  • 8 gute Gründe für Trauringe aus Platin 8 gute Gründe für Trauringe aus Platin
  • Bräutigam-ABC - Teil 1 Bräutigam-ABC - Teil 1
  • Bräutigam-ABC - Teil 2 Bräutigam-ABC - Teil 2
  • Bräutigam-ABC - Teil 3 Bräutigam-ABC - Teil 3
Anmelden
AT SB Festguide