Zum Nachbacken: Bourbon-Vanille-Cupcake

Feine Naschwerke sind ein Riesen-Trend auf Hochzeiten. Dabei können Brautpaare selbst tätig werden. Wir haben Backfee Christina Krug über die Schulter gesehen. Und von ihr ein tolles Rezept für Bourbon-Vanille-Cupcakes bekommen!

Bourbon-Vanille Cupcakes

Boden für 24 Stück
250g Puderzucker
250g zimmerwarme Butter
250g glattes Mehl mit etwas Backpulver
5 Eier
Vanillezucker, Zitrone, eine Prise Salz

Zucker und Butter mit Vanille, Zitrone und Salz schaumig rühren. Danach einzeln die Eier dazu rühren und zum Schluss Mehl mit Backpulver unterheben. In die Förmchen eines Blechs für Mini-Cupcakes füllen und bei 160 Grad ca. 10 Minuten backen.

Bourbon-Vanille Topping

500g Mascarpone
200g Quark
Mark von einer Burbon-Vanille Schote
100g Puderzucker

Alle Zutaten verrühren und mit einem Spritzbeutel auf die ausgekühlten Böden geben. Fertig! Jetzt noch nach Geschmack etwas verzieren. Zum Beispiel mit Kakao bestäuben oder mit Blüten dekorieren.
Kategorie:  Do-it-yourself,  Hochzeitstorten Keywords: Hochzeit, Rezept, Idee, Süßigkeit, Überraschung, Sweet Table, Inspiration, Tipp, selber machen, einfach
Verwandte Inhalte
Anmelden
AT SB Festguide