Was ist eigentlich ein Brodal Shower?

Bräutigam, Trauzege, Groomsmen, Brodal Shower, Junggesellenabschied

Foto: Shutterstock.

Vom Junggesellenabschied bis zum Polterabend: Eine Hochzeit kann man gar nicht genug feiern – das gilt auch für den Bräutigam. Unser Tipp: Feiert einen Brodal Shower!

Planen, organisieren, Dienstleister buchen − vor dem Tag der Tage gibt’s alle Hände voll zu tun, da sollte auch die Zeit mit deinen Jungs nicht zu kurz kommen. Die ultimative Idee: eine Pre-Wedding-Party. Du denkst, das ist nur was für deine Braut? Von wegen! Lade deinen Trauzeugen und deine Best Men zu einem waschechten Männer-Event ein und feiert deinen Status als Ehemann in spe. Coole Geschenke inklusive, versteht sich.

Warum Brodal Shower?

Abgeleitet vom englischen Ausdruck „Bro“, einer Kurzform von „Brother“, ist damit das männliche Pendant zur Bridal Shower, also zur Brautparty gemeint. Anders als bei den meisten Junggesellenabschieden findet die Feier zu Ehren eurer Hochzeit in der Regel weniger actionreich, dafür umso ungezwungener und persönlicher in den eigenen vier Wänden statt. Der beste Zeitpunkt ist übrigens etwa vier bis sechs Wochen vor dem Traudatum.

Let’s party!

Ob ein deftiges Mahl mit Spareribs, Burger und Bier, eine gepflegte Herrenrunde mit einer Auswahl edler Whisky-Sorten, Zigarren und Salzgebäck oder mit einer maskulinen Torte im Superman-Look – es ist dein Event und soll ganz nach deinem Geschmack gestaltet werden. Cake-Pops mit Glitzer-Perlen und liebliche Vintage-Deko? Fehlanzeige! Praktischer Nebeneffekt: Hinterher weißt du genau, was ihr an eurem Hochzeitstag servieren müsst, um bei den männlichen Gästen Eindruck zu schinden.

Denkt bei der Gelegenheit auch daran, Fotos zu machen oder lass dich gleich vom Profi mit der Kamera begleiten. Das sorgt für coole Beweis-Fotos und für bleibende Erinnerungen mit Spaß-Garantie!

Teile dies auf Social Media