Hochzeitsexperten aus Niederösterreich und dem Burgenland im Interview

Hochzeitsexperten, Braut in Niederösterreich, Burgenland, Interview, Hochzeitsprofis

Wir haben drei Hochzeitsprofis aus Niederösterreich und dem Burgenland zum Kurzinterview gebeten und ihnen Fragen rund ums Heiraten gestellt.

Inhaberin Brautmoden Balaskovics - Julia Geosics

Welche Trends sind für 2022 angesagt?
„Durch die Pandemie bleiben viele Trends aus der Kollektion 2021 bestehen. Spitze mit Blüten und Blättern, aber auch die geometrische Spitze gewinnt an Beliebtheit. Weich fließende Stoffe und ein leichter softer Tüll findet man in allen Kollektionen. Wichtig für 2022 sind auch Ärmel und extravagante Rücken.“

Welche Farbtöne findet man beim Bräutigam?
„Auf der einen Seite bleibt das klassische Blau. Auf der anderen Seite setzten sich Bordeaux- und Grüntöne durch. Vintage und Boho gibt es auch in der Herren-Kollektion. Hier sind die Farben
Hellblau, Sand und Grüntöne.“

Wodurch zeichnet sich euer Brautsalon aus?

„Mode, die die Braut gut aussehen lässt, ist eine Sache. Mode, die auch wirklich passt, eine andere. Wir beraten, ändern und nehmen unsausreichend Zeit, damit alles passt.“

Mehr Informationen unter: www.balaskovics.at

Hochzeitsvideograf - Christian Kremsl

Was zeichnet einen guten Hochzeitsvideografen aus?
„Erfahrung, technisches Know-how und die Leidenschaft zum Filmen sind Punkte, die jeder Videograf erfüllen muss. Ganz wichtig: Die Chemie zwischen dem Brautpaar und dem Hochzeitsvideografen muss passen.
Hier ist das Bauchgefühl entscheidend.“

Worauf dürfen sich deine Brautpaare freuen?

„Eine Hochzeit bringt unzählige einzigartige Erlebnisse mit sich. Da das Brautpaar jedoch nicht überall gleichzeitig sein kann, halte ich alles mit meiner Kamera fest.“

Deine Top Video-Kulissen für den romantischen Tag?
„Ein guter Videograf setzt das Brautpaar in jeder Location perfekt in Szene. Ich persönlich finde Sonnenuntergangs-Stimmungen am Berg, am See oder in den Weinbergen wunderschön.“

Weitere Informationen: www.filmografie-kremsl.at

Geschäftsführerin Drescher Touristik Line - Kristina Drescher 

Warum ist der Neusiedler See als Hochzeitslocation so beliebt?
Der Neusiedler See hat ein einzigartiges Flair. Hier ist einfach alles möglich, ob an Bord eines Schiffes oder in einer Location direkt am Ufer des Sees.

Was ist das Schöne an dem Beruf?
„Wir begleiten unsere Brautpaare schon lange vor der Trauung bei der Gestaltung ihrer Traumhochzeit. Das Schönste ist aber immer noch der Moment, wenn das Brautpaar gelöst und erleichtert als Mann
und Frau bei uns von Bord geht.“

Was ist das Besondere an Bord?

„Es hat etwas Magisches, mit seinen Verwandten und Freunden auf ein Schiff zu steigen und sich ganz privat inmitten der Natur am größten Steppensee Mitteleuropas das Jawort zu
geben. Auch mein Mann und ich haben an Bord geheiratet und wir hatten das Gefühl, dass für diesen kurzen Moment die Welt stehen bleibt und der ganze See nur uns gehört.“

Weitere Informationen: www.drescher-touristik.at