Deko-Konzept: Hochzeit im Landhausstil

Dieses Deko-Konzept ist von der Natur inspiriert und bezaubert mit beerigen Farbtönen, rustikalem Holz, warmem Licht und wilden Blume. Mit diesen Deko-Tipps entfaltet der Landhausstil seinen ganzen Charme auf eurer Hochzeitsfeier.

Beerig & Blumig

Mit Eukalyptus, Pampasgras und Prothea ist das Blumengesteck ein echter Hingucker! Passend zum Farbkonzept setzen Brombeeren im Strauß einen besonders fruchtig- wilden Akzent. Floristik: Das blühende Atelier

Einladungskarten

Ganz im Landhausstil sehen auch Hochzeitskarten auf Pergament aus. Mit Blumen und dekorativem Handlettering verziert, stimmen die Karten perfekt auf euer Hochzeitsmotto ein. Leicht angebrannte Ränder verleihen dem Papier einen antiken Charakter. Papeterie: Hannah Antenna

Charmanter Wegweiser

Ein antiker Kinderwagen mit großen Rädern und geflochtenem Korb versprüht Vintage-Charme. Bepflanzt mit frischen Blumen, dienen die Wagen als idealer Wegweiser zur Hochzeits-Location. Dekoration: Das blühende Atelier

Lampions

Eine Location mit Fensterläden und Blumenkästen passt perfekt zu einer Hochzeit im Landhausstil. Die rustikale Fassade wird durch Lampionketten in romantisch warmes Licht getaucht und sorgt für ein traumhaftes Ambiente.

Blumenanstecker

Blumengestecke sind nicht nur etwas für die Tischdeko. Als Blumenanstecker am Hochzeitsanzug des Bräutigams und als Blumenkranz für die Braut eignen sie sich hervorragend. Passend zum Deko-Konzept runden die natürlichen Accessoires die Outfits ab.

Hier findest ihr noch weitere Hochzeitskonzept zum Nachstylen. 

Teilen Sie dies auf Social Media