Die ultimative Schlosshochzeit: Was ihr wissen müsst 

Eine Hochzeit in einem Schloss ist für viele Paare der Inbegriff von Romantik und Märchenstyle. Doch was muss bei der Planung einer solchen Hochzeit beachtet werden? In diesem Leitfaden erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst – von Dekoration über Kleidung und Essen bis hin zu Unterhaltung und Getränken.

Die perfekte Schlosslocation finden

Der erste Schritt zur Schlosshochzeit ist die Auswahl der passenden Location. Jedes Schloss hat seinen einzigartigen Charme und besondere Eigenschaften. Besichtigt verschiedene Schlösser und achtet auf Kapazität, Lage und Atmosphäre. Wie viele Gäste könnt ihr einladen? Ist das Schloss gut erreichbar? Passt es zu eurem Hochzeitsstil? Da beliebte Schlösser oft lange im Voraus ausgebucht sind, ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert. Klärt auch die Konditionen für Miete und Nutzung, um sicherzustellen, dass das Schloss euren Anforderungen entspricht.

Planung einer unvergesslichen Schlosshochzeit

Die Planung einer Schlosshochzeit kann komplex sein. Es ist ratsam, erfahrene HochzeitsplanerInnen zu engagieren, die sich mit Schlossveranstaltungen auskennen. Sie unterstützen euch bei der Budgetplanung, dem Zeitmanagement und der Logistik. Was sind die Kosten für Miete, Catering, Dekoration und andere Ausgaben? Wie sieht der Zeitplan vom Aufbau bis zum Abbau aus? Wie werden Gäste und DienstleisterInnen zum Schloss transportiert? Mit erfahrenen PlanerInnen an eurer Seite könnt ihr sicher sein, dass alles reibungslos verläuft und ihr euren großen Tag genießen könnt.

Traumhafte Dekorationen für eure Hochzeit im Schloss

Die Dekoration sollte die Eleganz und den Charme des Schlosses unterstreichen. Blumenarrangements, die zur Jahreszeit und zum Farbschema passen, runden euer Konzept perfekt ab. Große Bouquets und florale Installationen wirken besonders beeindruckend. Kerzen und Lichterketten schaffen eine romantische Atmosphäre, besonders in den Abendstunden. Nutzt den vorhandenen Stil des Schlosses und integriert antike Möbel, Spiegel und Kronleuchter in die Dekoration. Diese historischen Elemente verleihen eurer Hochzeit einen einzigartigen Charme.

Das perfekte Hochzeitskleid und der ideale Anzug

Für eine Schlosshochzeit darf das Brautkleid ruhig opulenter ausfallen. Ein langes Kleid mit Schleppe und Spitze ist ideal. Kleider im Prinzessinnenstil passen ebenfalls hervorragend zur märchenhaften Kulisse. Ergänzt das Outfit mit pompösen Accessoires wie einer Tiara oder langen weißen Handschuhen. Der Bräutigam sollte einen eleganten Smoking wählen. Farben wie Schwarz, Dunkelblau oder Grau sind klassisch und stilvoll. Achtet darauf, dass eure Outfits zum Ambiente des Schlosses passen und euch ins Zentrum des Geschehens rücken.

Kulinarische Highlights

Ein mehrgängiges Menü mit hochwertigen Zutaten ist perfekt für ein royales Hochzeitsessen. Denkt an saisonale und regionale Spezialitäten, die euren Gästen ein besonderes kulinarisches Erlebnis bieten. Neben Champagner zur Begrüßung sollten erlesene Weine und Cocktails angeboten werden. Eine offene Bar ist ein Highlight für viele Gäste und bietet eine große Auswahl an Getränken. Eine Hochzeitstorte im Märchenstil und ein Dessertbuffet runden das kulinarische Erlebnis ab und lassen auch Naschkatzen auf ihre Kosten kommen.

Entertainment und Musik

Für die richtige Stimmung sorgt das passende Entertainment. Eine klassische Band oder ein Streichquartett schafft eine schöne Atmosphäre während des Empfangs und Dinners. Ein DJ kann später für Partystimmung sorgen und die Tanzfläche füllen. Extras wie Feuerwerk, Fotoboxen oder ein Tanzlehrer, der einen Workshop anbietet, sind besondere Highlights, die euren Tag unvergesslich machen.

Professionelle Hochzeitsfotos und -videos

Erinnerungen an eure Schlosshochzeit sind ohne professionelle Fotos und Videos unvollständig. Wählt DienstleisterInnen, die Erfahrung mit Schlosshochzeiten haben und deren Stil zu euren Vorstellungen passt. Referenzen und Kundenbewertungen helfen bei der Auswahl. Professionelle Fotos und Videos halten die schönsten Momente fest und sorgen dafür, dass ihr euch immer wieder an diesen besonderen Tag erinnern könnt. Bei einer so prachtvollen Location gibt es viele schöne Fotokulissen. Besichtigt das Schloss vor dem großen Tag und plant, wo ihr welche Fotos machen möchtet.

Gästeliste und Einladungen

Eine Schlosshochzeit ist oft eine größere Veranstaltung. Erstellt eine detaillierte Gästeliste und berücksichtigt die Kapazität des Schlosses. Schickt stilvolle Einladungen, die zum Thema Schloss passen. Save-the-Date-Karten sind sinnvoll, damit eure Hochzeitsgäste frühzeitig Bescheid wissen. Achtet darauf, dass die Einladungen das Ambiente und den Stil eurer Hochzeit widerspiegeln und eure Gäste auf das besondere Ereignis einstimmen.

Transport und Unterkunft für Gäste

Stellt sicher, dass eure Gäste bequem zum Schloss gelangen und in der Nähe übernachten können. Organisiert einen Shuttle-Service vom nächstgelegenen Bahnhof oder Flughafen zum Schloss. Reserviert Zimmer in nahegelegenen Hotels oder im Schloss selbst, falls Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind. Achtet darauf, dass alle Gäste gut untergebracht sind und sich wohlfühlen.

Eine Schlosshochzeit erfordert sorgfältige Planung und Organisation, bietet jedoch eine unvergleichlich romantische und märchenhafte Atmosphäre. Mit der richtigen Vorbereitung könnt ihr sicherstellen, dass euer großer Tag unvergesslich wird. Denkt daran, frühzeitig zu buchen, erfahrene HochzeitsplanerInnen zu engagieren und alle Details sorgfältig zu planen, damit euer Traum von einer Schlosshochzeit wahr wird. Vertraut auf eure Vision und genießt den Planungsprozess, denn eine Schlosshochzeit ist eine einmalige Erfahrung, die ihr und eure Gäste nie vergessen werdet.

Credits

Fotos: Kathy Bearg Fotografie

Veranstalter: Styled shoots across America

Planung & Design: @heatherbengeofficial

Assistenzplanerin: @alexiawoolumssaa | A Modern Fete | Lace with Grace | Nicole Louise Events | @alexievents_u.s.a

Brautkleid: Pronovias

Haare & Make-Up: Sunkieddes – made up

Schmuck: Joanna Bisley Designs

Schuhe: Kate Whitcomb Shoes

Deko: @maison_options

Blumen: Veronique Loree

Papeterie: Elephant Limbo

Torte: Cake House Design

Location: Château de Champlâtreux

Models: @couplemodel_travel