Wir lieben After-Wedding-Shootings


FOTO: Sofia Ruff

Lasst euren Hochzeitstag noch einmal aufleben und feiert euch und eure Liebe bei einem entspannten After-Wedding-Shooting. Wunderschöne Fotos und viel Spass zu zweit sind dabei garantiert.

Am liebsten würde man als Brautpaar die schönen Erinnerungen und tiefen Emotionen vom Hochzeitstag noch ein wenig länger auskosten. Mit einem After-Wedding-Shooting habt ihr dazu die Gelegenheit. Zusätzlich ist das Shooting eine super Ergänzung zu den Hochzeitsfotos, denn ein Vorteil liegt auf der Hand: Ihr selbst bestimmt Termin, Wetter, Location und Lichtverhältnisse und habt alle Zeit der Welt, um schöne Fotos machen zu lassen. Ohne knappes Zeitfenster und wartende Gäste im Rücken. So entstehen ganz besondere Fotos.

FOTO-SESSION IM HONEYMOON

Vielleicht verbindet ihr das After-Wedding-Shooting ja auch mit eurem Honeymoon und werdet von romantischen Fotokulissen in euren Flitterwochen inspiriert? Ein einsamer Strand bei Sonnenuntergang, eine romantische Burganlage oder urbane City-Vibes in der Großstadt: Sucht die Traum-Location aus, die zu euch und eurem gewünschten Fotostil passt.

NOCHMAL IN SCHALE WERFEN

Und dann kommt das Beste: Ihr könnt euer Hochzeits-Outfit ein zweites Mal anziehen, euch zurecht machen und euch nochmal als Brautpaar wie am Hochzeitstag fühlen. Wunderschön!

Gut zu wissen:

Erzählt dem:der FotografIn, welche Schokoladenseiten ihr habt und entscheidet zusammen, welche Posen ihr als Paar ausprobieren möchtet. Denn oberstes Ziel ist immer, dass ihr euch beim Shooting wohlfühlt. So seid ihr entspannter und bleibt vor der Kamera natürlich.

Wählt als Ort für das Shooting einen Platz, mit dem ihr schöne, gemeinsame Erinnerungen verbindet. Oder je nach Laune und Stil der Bilder eine coole Graffity-Hauswand im Großstadtdschungel, eine romantische Waldlichtung im Sonnenlicht oder ein honiggelbes Feld mit dekorativen Heuballen...Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, selbst Unterwasser-Shootings bieten einige FotografInnen an.

Auch ein sogenanntes trash-the-dress-Shooting ist möglich. Dabei wird das schöne Hochzeits-Outfit ohne schlechtes Gewissen beschnutzt, bemalt oder zerschnitten. Das wird ein großer Spaß und garantiert euch absolut einmaliges Fotomaterial.

Teile dies auf Social Media